Welcher Kategorie Fussballfans gehört ihr an?
Kategorie A
Kategorie B
Kategorie C
Ergebnisse

Der Fanclub Dynamische Jungs...

..ist ein kleiner Kreis von Dynamofans aus der Nähe von Dresden, genauer gesagt aus der Sächsischen Schweiz. Wir sind alle noch im jugendlichen Alter zwischen 16 und 17 Jahren. Zurzeit haben wir nur männliche Mitglieder (wie der Name sicherlich schon vermuten lässt), aber im Grunde ist es uns ziemlich egal ob unsere Mitglieder männlich oder weiblich sind! Hauptsache sie sind lustig und vor allem total dynamoverrückt!
Fall ihr uns mal im Stadion antreffen wollt, dann sind wir normalerweise im L-Block zu finden. Vorm findet ihr uns meistens im Park oder im Zug
Unser Ziel ist es, unseren Verein, den sächsischen Kultclub, die SG Dynamo Dresden zu unterstützen – und zwar egal wo, egal wann und egal wie! Wir versuchen bei jedem Heimspiel unserer SGD dabei zu sein. Demnächst geht’s dann auch zu Auswärtsfahrten!

 

Die Geschichte des Fanclubs

Anfang 2005 kamen Flo und Tom auf die Idee einen Dynamo-Fanclub zu gründen. In nächster Zeit wurde viel nachgedacht wie der Fanclub werden sollte und natürlich über mögliche Mitglieder. Allerdings gab es schon da viele Probleme, denn schon beim Suchen eines geeigneten Namens scheiterte man. Außerdem mangelte es an möglichen Mitgliedern, da sie unbedingt aus dem direkten Freundeskreis kommen sollten und da gab es wenige Leute die dafür geeignet waren bzw. die mitmachen wollten. So ließ man sich erstmal damit Zeit…

…Zwei, drei Monate später ging Flo mit einem Kumpel zu einem Dynamospiel bei dem auch Robin und Jan dabei waren. Flo entschloss sich Robin in die Idee des Fanclubs ein zuweihen. Robin war sofort dabei. So wurde auch im darauf folgenden Sommer weiter nachgedacht, zu Stande kam allerdings nicht wirklich viel. Nachdem man sich nun aber regelmäßig zu den Spielen von Dynamo ging, wurde aus der Idee langsam mehr…

… So traf man sich schließlich am 22. September 2006 in Flo’s Wohnung. Dort sollte nun endlich der Fanclub gegründet werden. Auf einen Namen hatte man sich auch bereits geeinigt, und zwar „Dynamische Jungs“. Und so wurde der Fanclub gegründet. Dabei wurde eine schon vorher ausgearbeitete Clubsatzung verabschiedet und Flo zum ersten Präsidenten des Fanclubs gewählt. In den nächsten Wochen ging es dann weiter heiß her und so wurde viel für Club getan. So wurde Jan unser viertes Mitglied. Probleme gab es aber beim Server unserer Homepage, sodass unsere HP nicht online gehen konnte. Nachdem längerer Zeit wurde die Homepage übergangsweise in die der SGD Prolligans, einer Dynamofanseite, an der auch ein Mitglied es Fanclubs arbeitete, integriert. Sobald die Serverprobleme behoben sind, wird die richtige Seite der Dynamischen Jungs online gehen. Bis dahin müsst ihr euch mit diesem mageren Internetauftritt zufrieden geben…

Gratis bloggen bei
myblog.de